Über uns…

Das Schneverdinger Bürgerbündnis »bunt statt braun« ist ein Zusammenschluss verschiedener Organisationen, Vereine, Verbände und Privatpersonen, die sich im Februar 2008 mit dem Ziel zusammengetan haben, ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus in unserer Stadt zu setzen. Seine Aufgaben sieht das Bündnis im Bereich der Aufklärung über Rechtsextremismus und seine Ursachen, Sensibilisierung der Bürgerinnen und Bürger für diese Problematik sowie das Organisieren von Protest gegen alle Formen von Extremismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit.

Das Bürgerbündnis trifft sich etwa alle 2 Monate als Mitgliederversammlung zwecks Austausch, Information und Planung gemeinsamer Aktionen.

Ein »Sprecherkreis« bereitet die Vollversammlungen vor und vertritt das Bürgerbündnis nach außen.

Leitlinien des Bürgerbündnisses. (PDF)

Das Bürgerbündnis »bunt statt braun« ist von zahlreichen Schneverdinger Vereinen und Verbänden ins Leben gerufen worden und wird in unterschiedlichster Form getragen und unterstützt von:

… und weiteren Einzelpersonen.

Die Liste ist unvollständig, da das Bürgerbündnis kein Verein mit festen Mitgliedschaften ist. Vereine/Verbände und ggf. Einzelpersonen, die in dieser Liste erwähnt werden wollen, schicken uns bitte eine Nachricht, z.B. über das Kontaktformular.